Holz-Pellets - Preise vergleichen

Das Pellets / Holzpellets stammt aus der Holzwirtschaft und wird hauptsächlich aus Hobelspänen gefertigt. Das Pellets ist frei von Verunreinigungen oder chemischen Zusätzen. Pellets sind der Brennstoff für die CO² neutrale Zukunft.


Preise für Pellets vergleichen:


Informationen zu Pellets:

Der alternative und nachwachsende Brennstoff Holz-Pellet schont unsere Umwelt und die fossilen Ölreserven. In den kommenden Jahren wird der Anteil der erneuerbarer Energien rasant zunehmen. Einen wertvollen Beitrag an der Umwelt leistet dabei der Brennstoff Holzpellets. In unseren Wäldern wächst doppelt so viel Holz nach wie genutzt wird.

Vergleich Pellets/Heizöl:
In Neu- und Umbauten reichen in der Regel problemlos die Räume des Heizöltankes oder des bisherigen Heizkessels aus. 1 Liter Heizöl wird durch 2 kg Holzpellets ersetzt ! Die Anlieferung und der Betrieb mit Holzpellet ist genauso komfortabel und vollautomatisch wie mit Heizöl. Für einen Wechsel zu diesem Brennstoff sprechen steigende Strompreise und drohende Ölkrisen.


Lieferung:

Die Auslieferung von Pellets erfolgt mit speziellen Ferhzeuge. Diese Fahrzeuge sind ausschliesslich für den Transport von Holzpellets gebaut und ausgerüstet. Die abgeladene Pelets-Menge wird durch die eingebaute Waage erfasst und am Lieferort auf einem Beleg ausgedruckt. Anhand dieses Belegs erfolgt die Abrechnung.


Anforderungen und Lagerung:

Die Anforderungen für den Bau eines Pelletslagerraums sind von dem  Deutschen Energie Pellet Verband definiert. (unter www.depv.de abrufbar) Es ist zu gewährleisten, dass die Pellets trocken gelagert werden.


Holzpellets – Europäische Norm:

Für den Endverbraucher im heimischen Keller ist die Holzpelletsklasse A1 relevant. A1 weist einen Aschegehalt von 0,7 Prozent auf. Sie weist den strengsten Wert auf und basiert auf der DINplus-Qualität. Die Klasse A 2 wird in den südeuropäischen Pelletsländern verwendet. Sie weist einen Aschegehalt von bis zu 1,5 Prozent auf. Als Industriepellets werden die Pellets in der Klasse B bezeichnet. Sie finden Verwendung in Anlagen von 100 KW bis 5 Megawatt.

Kostenlose Beratung
0711 / 93 70 91 60

►Email-Kontakt


mehr info ...