Archiv für November 2011

Gegen die Berufsunfähigkeit richtig absichern

Dienstag, 15. November 2011

Jeder vierte scheidet bereits vor dem Eintritt ins Rentenalter aus dem Berufsleben aus. Der Staat bietet für solche Individuen kaum eine Absicherung. So müssen Menschen, die auf Grund von körperlichen und psychischen Krankheiten nicht mehr in der Lage sind ihren Beruf weiterzuführen, ihren gewohnten und verdienten Lebensstandard oft aufgeben.

Das zahlt der Staat bei Berufsunfähigkeit
Im Falle von Berufsunfähigkeit wird in den ersten sechs Monaten, nach Anerkennung der Berufsunfähigkeit, Krankengeld gezahlt. Dieses beträgt 70 Prozent des zuletzt gezahlten Bruttoentgelts oder Bruttoarbeitseinkommens. Nach Ablauf dieser sechs Monate tritt die Erwerbsminderungsrente in Kraft. (mehr …)

Mobile Netze mit gutem Potential für Einsparungen

Dienstag, 8. November 2011

Mit der Einrichtung und der Verfügbarkeit von dem UMTS Mobilfunkstandard ließen sich wesentlich höhere Datenübertragungsraten im Mobilfunk realisieren, als zuvor mit dem bis dahin  genutzten GSM Standard. In der Folge wurde das Mobiltelefon zu dem heißbegehrten Smartphone weiterentwickelt, das in rasantem Eiltempo viele Freunde gefunden hat. Neben der Möglichkeit zu telefonieren, kann der stolze Besitzer mit seinem Handy nun auch im Internet surfen und viele angepasste Programme benützen, die sonst nur auf seinem Personalcomputer anwendbar waren. (mehr …)

Vergleich Autoversicherung: Wie Kosten bei der Kfz Versicherung gespart werden können

Freitag, 4. November 2011

Die Kfz Versicherung stellt für jeden Autobesitzer einen wesentlichen Kostenfaktor dar. Kfz Steuern, Benzinkosten, Reparaturen und Instandhaltung, sowie die Autoversicherung- da kommt monatlich eine ordentliche Summe Geld zusammen, die lediglich in das Auto investiert werden muss.
Um die Kosten möglichst niedrig zu halten und Geld zu sparen, ist es besonders bei den Versicherungen ratsam, die Preise der einzelnen Anbieter zu vergleichen. (mehr …)